Rückblick der Segeberger Bläser

28. Oktober 2018 - Jung und Alt im Gottesdienst

Der Segeberger Posaunenchor spielte mit den großen und kleinen Bläsern im Gottesdienst in der Marienkirche.

Auch die Neuanfänger konnten schon mit 2 Tönen mit dabei sein.

 

Mai 2018 ... Wir sind Fernsehstars ;-)

Sonntag, 3. Dezember 2017 - Familiengottesdienst in der Versöhnerkirche

Zum Familiengottesdienst in der Versöhnerkirche mit Pastor Pommerening spielten die großen und kleinen Bläser des Segeberger Posaunenchores.

30.09.2017 - Musik zur Marktzeit

Unter dem Motto "Von Bach bis zu den WiseGuys" präsentierte der Segeberger Posaunenchor Vokalmusik, die für Blechbläser arrangiert wurde. Bei dieser Gelegenheit entstand dieses Video, mit dem sich der Chor auch beim Wettbewerb #SingMeToHeaven beworben hat:

13. Mai 2017 - Jubiläum des Mönchswegs vor der Marienkirche in Segeberg

2007 wurde der schleswig-holsteinische Radfernweg Mönchsweg in Oldenburg i.H. eröffnet.
Der 10. Geburtstag des erfolgreichen Radfernwegs wurde mit einem Open-Air-Gottesdienst am 13. Mai 2017 in Bad Segeberg an der Marienkirche gefeiert. Mit dabei war auch der Segeberger Posaunenchor.

 

Samstag, 22. April 2017 - 18 Uhr - Osterkirche Neuengörs

Nachlese zum gottesdienstlichem Konzert mit dem Segeberger Posaunenchor am 22. 4.17 von Pastorin Gabriele Dreßler:

 

„Kommen Sie doch mal wieder!“ Direkt aus der Gemeinde kam diese Einladung nach dem gottesdienstlichen Konzert an den Segeberger Posaunenchor unter Leitung von Frau Henning. So gut hat die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes gefallen. Er war gut besucht- auch von vielen, die seltener im Gottesdienst sind oder uns aus anderen Gemeinden besuchten.

Der Posaunenchor hat viel dazu beigetragen, dass die gottesdienstliche Atmosphäre aufgelockert aber

konzentriert war. Sauber und gekonnt hat er klassische und moderne Variationen zu verschiedenen Lutherlieder gespielt – Zuzuhören hat Spaß gemacht. Darüber hinaus hat er den Gemeindegesang begleitet- aber es ist nicht leicht gesanglich den Posaunen und Trompeten gleich zu kommen.

Dank sei auch den Lektorinnen, die die teils biblischen, teils moderne Texte gut und verständlich

gelesen haben. So regten die Texte an, die lutherische Grundeinsicht zu bedenken, dass wir vor Gott keine Angst haben müssen. Wir sind nicht perfekt – wir handeln nicht immer richtig. Aber was zählt ist die Beziehung, das Vertrauen zu Gott, m.a.W. der Glaube an ihn („sola fides“). Er lässt uns nicht fallen. Luther nennt es „Gnade“ (sola gratia“)

Musik zur Marktzeit, 13.06.2015

28.6.2015 - Fußballturnier der Posaunenchöre:

Segeberg vor ---- Winnetooor....


Am 28.06.2015 trafen sich 11 Fußballmannschaften auf dem Sportplatz in Laboe. Das Besondere? Es waren lauter Bläserinnen und Bläser aus verschiedenen Posaunenchören - vom Jungbläser bis zum Landesposaunenwart und im Alter von 6 bis 60. Auch aus Bad Segeberg, Plön und Giekau waren Teams angetreten um den Wanderpokal (eine Trompete) zu erringen. Das hat zwar nicht ganz geklappt... aber dank viel Spaß und guter Laune bei Super-Wetter und einer tollen Organisation des gastgebenden Posaunenchores aus Laboe war die Niederlage schnell vergessen. Im nächsten Jahr treten wir wieder an!!!

2.11.2014 - Bad Segeberg, Marienkirche

Text: Tscho Hoffmann,  Musik: Jan Simowitsch

Kantate für Chor, Posaunenchor und Klavier

Im Jahr 1813 fand in Bornhöved, nördlich von Bad Segeberg, eine große Rückzugsschlacht von Dänen, Schweden und Preußen statt. Während es für die Preußen und Dänen eine von vielen blieb, sind diese blutigen Tage für Schweden der letzte Krieg geblieben. 

»Verleih uns Frieden gnädiglich«.

Dieser Choral ist auch das Leitmotiv im entstanden Zyklus. Neben Beschreibungen von Schlacht und Lazarett und der Frage nach dem Sinn von Krieg und Gedenken wird die Bitte um Frieden dreimal gesungen - auf schwedisch, dänisch und auf deutsch. Die Musik ist düster, gemischt mit falschem Pathos und echtem Schmerz.

Der Chor wird von Blechbläsern und Klavier begleitet. Ein Kinderchor singt jeweils die Choralmelodie über den verschiedenen Begleitsätzen.

Flyer-Plön-SE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 9.2 MB