Rückblick Bezirks-JuPo

WM-Gottesdienst in der Kraft-Arena

Unser Bezirks-Jugendposaunenchor hatte anlässlich der Fußball WM einen ganz besonderen Auftritt:
Am 17. Juni um 14.30 Uhr - kurz vor dem Anpfiff des ersten WM-Spiels der deutschen Mannschaft gegen Mexico wirkte er in Bad Segeberg in der Möbel-Kraft-Arena bei einem Open-Air-Gottesdienst mit.

Zum Glück sind alle trocken geblieben - Fazit: Super Spiel des Bezirks JuPo - schlechtes Spiel der Kicker.

 

SingMeToHeaven - 4. Platz

Wir haben beim Wettbewerb www.singmetoheaven.de mitgemacht und sind auf dem 4. Platz gelandet.
Die Preisverleihung fand am 3. Juni bei der Landessynode der Nordkirche in Travemünde statt.

Danke an alle, die für uns abgestimmt haben!!!


24.02.2018 in Bad Segeberg

Der Bezirksjugendposaunenchor spielt zur Eröffnung des neuen Südstadt-Zentrums in der Falkenburger Straße in Bad Segeberg.

Weihnachten 2017

Die letzte Probe vor Weihnachten.... Mit Weihnachtsliedern in der Segeberger Fußgängerzone, Kuchen und Schrott-Julklapp.

7.10.17 - Eine neue Orgel für die Marienkirche (Segeberg)

Eigentlich war ja Probentag... und Workshop für junges Blech in Bad Segeberg. Aber die jungen Bläser vom Bezirks-Jugendposaunenchor ließen sich nicht zwei mal bitten... Die Auftaktveranstaltung für die Spendenwerbung für die neue Orgel fand nämlich VOR der Marienkirche statt. Und da gab es dann Bläsermusik vom Jugendposaunenchor.

1.10.17 - Bezirkskonzert in Wahlstedt

Beim Bezirkskonzert des Segeberger Bezirkes spielte der Bezirks-Jugendposaunenchor zwei eigene Stücke. An diesem Tag ist auch spontan noch ein Video entstanden, mit dem die jungen Bläser sich beim Wettbewerb "SingMeToHeaven" beworben haben.

8.7.17 - Stadtjugendtag Bad Segeberg

Unter dem Motto "Me and my City" fand in Bad Segeberg am 8. Juli 2017 der Stadtjugendtag statt.

 

Zahlreiche Vereine und Verbände präsentieren sich und zur Eröffnung um 12 Uhr spielte der Bezirks-Jugendposaunenchor Plön-Segeberg unter der Leitung von Heiko Kremers einige Stücke auf der Bühne vor der Marienkirche.

 

Am Info-Stand machten die Jugendlichen anschließend kräftig Werbung für die Jungbläserausbildung. Bunte Plastikinstrumente verleiteten viele Besucher dazu selbst einmal ein paar Töne auf dem Instrument zu versuchen.

 

...und noch ein paar Bilder....

Flyer-Plön-SE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 9.2 MB